Fluren


Fluren

Fluren, Federfluren, s. Federn.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fluren — Fluren, oder Flüren, verb. reg. act. an einigen Orten, die Flur eines Ortes mit Grenzen versehen, die Grenzen einer Flur beziehen. S. Flur 2 …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fluren — Fluren, die Gruppen, in welche die Federn auf dem Körper der Vögel (s.d.) geordnet sind …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • fluren — obs. form of flouren …   Useful english dictionary

  • Flüren — Wappen der ehemaligen Gemeinde Flüren Flüren ist ein Ortsteil der Stadt Wesel, der zusammen mit dem Ortsteil Diersfordt den Stadtteil Flüren bildet. Am 30. Juni 2006 zählte Flüren 5329 Einwohner. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Das Schönste sucht er auf den Fluren, womit er seine Liebe schmückt —   Die beiden Zeilen aus Schillers »Lied von der Glocke« stehen in dem Abschnitt über Kindheit und Jugend, wo es vom Jüngling heißt: »Errötend folgt er ihren Spuren/Und ist von ihrem Gruß beglückt,/Das Schönste sucht er auf den Fluren,/Womit er… …   Universal-Lexikon

  • Liste von Flurdenkmälern in der Verwaltungsgemeinschaft Bad Grönenbach — Lage der Verwaltungsgemeinschaft Bad Grönenbach im Landkreis Unterallgäu Die Liste von Flurdenkmälern in der Verwaltungsgemeinschaft Bad Grönenbach bietet eine Übersicht über Flurdenkmäler (Flurkreuze, Bildstöcke, Grenzsteine, Marterln) in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Diersfordt — Wappen der ehemaligen Gemeinde Flüren Flüren ist ein Ortsteil der Stadt Wesel, der zusammen mit dem Ortsteil Diersfordt den Stadtteil Flüren bildet. Am 30. Juni 2006 zählte Flüren 5329 Einwohner. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Wesel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lackhausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Villa Wisele — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia